Der Wanderwegin Überblick

Auf einer Länge von 3.856m und 173 Höhenmetern führt dich das Große Abenteuer am Demmerkogel vom Fuße der größten Klapotetz der Welt einmal quer über den ganzen Demmerkogel. Acht Erlebnisstationen und eine Abenteuergeschichte begleiten dich bei deiner Wanderung. Im Vorfeld muss ein Abenteuerrucksack mit allen notwendigen Utensilien für das Abenteuer an einem der Partnerbetriebe reserviert und abgeholt werden, die Reservierung kannst du hier durchführen. Solltest du die Wanderung in einer größeren Gruppe machen wollen, kannst du uns gerne über die Gruppenanfrage einen Reservierung zukommen lassen. Wir melden uns in diesem Fall gerne persönlich bei dir.

Dein Abenteuer beginnt am Fuße des größten Klapotez der Welt. Hier stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Dann geht es weiter über einen Wald & Wildlehrpfad zur ersten Station: Das Turnier der alten Zeit. Hier kannst du mit deinen Freunden eine Runde Kegeln. Im Logbuch (zu finden in deinem Abenteuerrucksack) findest du die Spielregeln und einen Spielplan. 

Die nächste Station liegt direkt hinter der Kegelbahn: Einige Fitnessübungen sollen dich auf die Wanderung vorbereiten und dich aufwärmen. 

Die dritte Station liegt direkt hinter der größten Klapotez der Welt: Barfuß kannst du einen speziell präparierten Abschnitt des Wanderweges durchqueren und raten, auf welchem Untergrund du gerade stehst. Die Auflösung findest du wiederum in deinem Logbuch. Bis zur vierten Station gilt es nun die wunderschöne Aussicht vom Demmerkogel aus zu genießen. 

In einem Labyrinth im Wald nahe der Schmetterlingswiese kannst du deinen Orientierungssinn testen: Versuche das Labyrinth einmal mit geöffneten Augen und danach mit angelegter Augenbinde zu durchqueren. 

Die fünfte Station befindet sich direkt am höchsten Punkt des Demmerkogels, 671m über dem Meeresspiegel. Einst stand hier eine Aussichtswarte, von der aus du die gesamte Südsteiermark überblicken konntest, leider ist diese im Frühjahr 2020 abgebrannt. Kannst du trotzdem herausfinden, in welcher Himmelsrichtung das Heizkraftwerk Werndorf liegt? 

An der sechsten Station ist dein Wissen über die südsteirischen Wälder gefragt: ein Baumstamm mit Jahresringen und einige Baumsorten werden hier ausgestellt. 

Die vorletzte Station des Wanderweges lädt zum pausieren und zuhören ein: zwei große Trichter ermöglichen es dir die Klänge des Waldes ganz genau wahrzunehmen

Die letzte Station , Station Nr. 8 ist eine 55m lange Murmelbahn bestehend aus mehreren Abschnitten. Lasse die Murmel aus deinem Abenteuerrucksack zwei Mal durch die Bahn sausen, ohne dass sie diese verlässt. 

Hast du alle Stationen absolviert und die dort versteckten Buchstaben in dein Logbuch eingetragen, ergibt sich von hinten nach vorne gelesen das geheime Codewort. Wenn du deinen Rucksack an einer Abholstation zurückbringst und das Codewort nennst, gibt es für dich eine kleines Andenken an den Wanderweg

BEREIT FÜR EIN ABENTEUER?

Die Stationen

DAS TURNIER DER
ALTEN ZEIT
kegelbahn

FIT FÜR JUNG
UND ALT
fitness

MIT GESPÜR
ZUM WELTREKORD
barfußweg

VERIRRT AM
WEINBERG
verirrtAmWeinberg

WEITBLICK AM
(HÖCH)STEN PUNKT
weitblick

DIE RINGE
DER WAHRHEIT
schaukasten

DER KLANG DER NATUR ohr

KUGELRUND
AM DEMMERKOGEL
murmelbahn

DAS TURNIER
DER ALTEN ZEIT

An einer Lichtung, ganz in der Nähe der Hubertusgrotte kannst du ein fast in Vergessenheit geratenes Spiel kennenlernen: Eine Lehmkegelbahn. Mit einer Kugel wird versucht auf Lehmboden möglichst viele Kegel umzustoßen, ein amüsantes Spiel für Jung und Alt.

FIT FÜR JUNG UND ALT

An dieser Station können als kleines Aufwärm-Training für den nachfolgenden Wanderweg verschiedenste Fitness-Übungen gemacht werden. Insgesamt 24 Übungen wurden auf zehn Tafeln verteilt und in die Bereiche Kopf, Arme, Beine, Gelenke, & Ausdauer gruppiert – Das perfekte Aufwärmen für eine abenteuerliche Wanderung auf den Demmerkogel.

MIT GESPÜR ZUM WELTREKORD

Ausgerüstet mit einer Augenklappe (im Abenteuerrucksack zu finden) absolvieren die jungen Abenteurer an dieser Station einen Barfuß-Weg mit unterschiedlichen Untergründen.

Ein riesiger Bilderrahmen mit wunderschönem Ausblick dient als ganz besondere Photo-Location für ein Gruppenfoto – mit dabei am Foto: Der größte Klapotetz der Welt.

VERIRRT AM DEMMERKOGEL

Volles Vertrauen auf den eigenen Orientierungssinn bedarf es an dieser Station: Am Weg zum höchsten Punkt des Demmerkogels wartet auf dich ein Labyrinth: Kann der richtige Ausgang gefunden werden, gibt’s einen weiteren Lösungsbuchstaben für das Logbuch. 

WEITBLICK AM
(HÖCH)STEN PUNKT

Am höchsten Punkt des Demmerkogels, da wo vor nicht all zu langer Zeit noch die Demmerkogelwarte stand, befindet sich die fünfte Station des Abenteuers. 

Mit dem Fernglas aus dem Abenteuerrucksack muss das Heizkraftwerk Werndorf erspäht werden. Wurde es gefunden können durch die Himmelsrichtung zwei weitere Lösungsbuchstaben in das Logbuch eingetragen werden.

DIE RINGE DER WAHRHEIT

Eine Station für Naturliebhaber: Hier lernst du verschiedene Baumarten aus der Region kennen und kannst versuchen an einem Baumstumpf das Alter des Baumes zu bestimmen. Findest du das Alter heraus und kannst sagen, welche Baumart im Schaukasten gesucht wird, gibt’s einen weiteren Lösungsbuchstaben für dein Logbuch. 

DER KLANG DER NATUR

Inmitten der Natur kann an dieser Station die besondere Geräuschkulisse des Waldes ganz genau wahrgenommen werden: Auf dich wartet eine Liegefläche mit zwei Hörmuscheln, durch welche man die vielen Geräusche des Waldes noch intensiver wahrnehmen kann – die perfekte Station für eine kurze Rast. Bitte vergiss nicht den Gehörschutz anzulegen, wenn du dich in das Gerät legst, zu laute Geräusche können deinem Gehör schaden.

KUGELRUND AM DEMMERKOGEL

Zum Abschluss der Abenteuerwanderung wartet eine Murmelbahn mit mehren Teilen. Landet die Murmel im vorgesehenen Auffangbehälter und wird die gespielte Melodie im dritten Teil der Bahn richtig erkannt, kann das Lösungswort endlich durch den letzten fehlenden Buchstaben ergänzt werden.

Zum Abschluss kann am Bilderrahmen (vor dem größten Klapotez der Welt) ein Abschiedsfoto gemacht werden. Der Rucksack kann an den Abholstationen zusammen mit dem Lösungswort gegen ein kleines Andenken an das Große Abenteuer am Demmerkogel eingetauscht werden.

Die Geschichte vonHans & Wini Wiedehopf

Auf deiner Wanderung rund um den Demmerkogel lernst du auch die märchenhafte Geschichte von Hans und Wini Wiedehopf kennen. Sie besteht aus 17 Teilen und wartet auf dich am Wegesrand. 

Zum Inhalt: Hans geht in die weite Welt hinaus und trifft zu seinem großen Glück Wini Wiedehopf. Auf ihrer gemeinsamen Reise erfahren sie von einem kleinen Zwerg, dass die Bewohner der Schmetterlingswiese in große Not geraten sind. Natürlich wollen Hans und Wini helfen. Wie sie es schaffen die Bienen, Hummeln, Marienkäfer, Heuschrecken und Schmetterlinge zu retten, das erfährst du unterwegs.

 

Eine Geschichte von Frau Sabine